Anmeldung für Teilnehmer

Anmeldung für Lehrkräfte

promotion school im Unterricht

promotion school stellt eine ideale Ergänzung für Ihren wirtschaftsbezogenen Unterricht dar. Die Inhalte sind für verschiedene Schulformen geeignet und sind digital und medial so aufbereitet, dass Sie sie ganz unkompliziert in Ihren Unterricht integrieren können:

  • Workshops, die Ihre Schüler bei der Entwicklung einer Idee unterstützen und im weiteren Wettbewerbsverlauf Feedback zum Geschäftsmodell ermöglichen
  • Kurze Filmsequenzen (Webinar), die zur Kreation und Entwicklung von Geschäftsideen herangezogen werden können
  • eine (Online-)Vorlesung zum Thema Entrepreneurship als motivierender Einstieg in das Thema
  • ein umfangreiches Arbeitshandbuch mit übersichtlichen Leitfragen und zahlreichen Informationen zur Ausarbeitung eines Geschäftsmodells als Leitfaden für die Schülerinnen und Schüler

Das Wichtigste ist aber die Unterstützung durch das promotion school Team während des gesamten Wettbewerbs. Wir stehen jederzeit für Sie und Ihre Schüler für Fragen zur Verfügung und gehen gerne auf individuelle Anforderungen ein.

Die teilnehmenden Schulen setzen promotion school beispielsweise ein…
... im Seminarfachkurs Wirtschaft, im Wirtschafts- und/oder Politikunterricht, als Pflichtteil für die Projektarbeit, als Ergänzung des Lehrstoffs als externer praxisorientierter Beitrag, im Fach Betriebs- und Volkswirtschaft oder in Form von Arbeitsgemeinschaften.

Aktuelle Termine für den nächsten Wettbewerbsdurchgang und eine Einschätzung des möglichen Zeitaufwands für Sie als Lehrkraft finden Sie hier.

Wenn Sie die promotion school-Materialien wie das Arbeitshandbuch oder das Webinar zur Ideenkreation haben möchten, um diese in Ihren Unterricht einzubinden, wenden Sie sich unter promotionschool@allianz-fuer-die-region.de oder telefonisch unter 0531 1218-140 an uns.